Rauchfangkehrergasse 35/37, A-1150 Wien
+43 (0) 676 45 11 514

Dauerhaft Abnehmen: Das Geheimnis liegt in unseren Genen – der Metacheck

metacheck gewichtsreduktionWahrscheinlich sind Sie selbst von Übergewicht betroffen und sind so auf meine Seite gelangt. Eines vorweg: Übergewicht ist mittlerweile zu einer der größten Herausforderungen der Menschheit geworden. Viele Menschen hegen den Wunsch nach einer schnellen und gesunden Gewichtsreduktion, den meisten fällt es sehr schwer, erfolgreich und dauerhaft abzunehmen. Es ist auch nicht verwunderlich, dass man bei der Masse an Diätangeboten das für sich Passende nicht findet. Sollte man lieber kohlenhydratreduziert essen oder doch eher fettreduziert?? Die Antwort dazu liegt in unseren Genen, das kann ich auch persönlich bestätigen. Jeder Körper funktioniert biologisch gesehen anders und ein Patentrezept um abzunehmen gibt es daher nicht!

Was ist nun genau der Cogap Metacheck?

Der cogap Metacheck ist eine genetische Analyse ihres Stoffwechsels. Er testet ihre Erbanlagen - genauer gesagt ausschließlich jene DNA Abschnitte, welche für die Verarbeitung der Nahrung eine Rolle spielen und gibt verlässlich Auskunft, welche Bestandteile der Nahrung Sie gut verwerten können und welche weniger gut. Ihre Gene entscheiden also darüber, wie ihr Körper Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette in Energie umwandelt oder im Körper speichert. Der Metacheck ist keine Diät und auch keine Nahrungsmittelergänzung sondern wichtiges Wissen über Ihren Körper. Dieses Wissen gibt Ihnen die fantastische Chance, sich genau so zu ernähren, wie es zu Ihnen passt. Gesundheit, eine gute Figur und viel Energie für den Alltag können die Folge sein.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Welche Ernährungstypen gibt es?

Nicht alle Menschen können die drei Grundbausteine unserer Nahrung (Kohlenhydrate, Eiweiße oder Fett) gleich gut verstoffwechseln. Eine gute Verarbeitung bedeutet dabei, dass weniger Energie aufgenommen beziehungsweise nicht direkt in Körperfett umgewandelt wird. Eine schlechte Verarbeitung bedeutet hingegen eine erhöhte Energieaufnahmen und die direkte Speicherung in Körperfett. Daraus ergeben sich unterschiedliche Ernährungstypen, die sogenannten Metatypen: Alpha, Beta, Gamma und Delta.

Der Meta-Typ Alpha verarbeitet Eiweiß ausgezeichnet, Fett und Kohlenhydrate werden jedoch gerne als Fettgewebe gespeichert. Falls Sie ein Alpha-Typ sind, empfiehlt sich eine ausgewogene Ernährung mit einem leichten Überhang an Eiweiß-haltigen Speisen wie z.B. Fisch, Hülsenfrüchten oder Milchprodukten. Damit schaffen Sie eine gute Basis für Deinen Körper.

Der Meta-Typ Beta verarbeitet Eiweiß und Fett ausgezeichnet, lediglich Kohlenhydrate werden gerne als Fettgewebe gespeichert. Falls Sie ein Beta-Typ sind, können Sie z.B. fettes Fleisch bedenkenlos essen, sollten dabei aber für die Beilage auf Gemüse setzen. Beliebte Beilagen wie Kartoffel, Reis oder üppige Saucen eignen sich nicht so gut. Kombinationen aus Fett und Zucker wie z.B. Schokolade sollten Sie ebenfalls meiden.

Kohlenhydrate sind genau das Richtige für den Meta-Typ Gamma. Fett und Eiweiß wandelt er vorzugsweise in Fettgewebe um. Falls Sie ein Gamma-Typ sind, ist jede Form vegetarischer Kost zielführend. Lediglich mit Ölen sollten Sie zurückhaltend sein.

Der Meta-Typ Delta ist in der glücklichen Lage, auch die Kombination von Kohlenhydraten und Fett figurschonend zu verarbeiten. Lediglich bei Eiweiß bildet der Stoffwechsel bevorzugt Depot-Fett. Falls Sie ein Delta-Typ sind, ist Ihr einziger Gegner Ihr Appetit. Nur wenn Sie regelmäßig zuviel des Guten auf Ihren Teller geben, stellen sich auch bei Ihnen Gewichtsprobleme ein.

Wie läuft die cogap Metacheck Untersuchung ab?

Wir nehmen in meinem Institut einen Wangenschleimhautabstrich ab, ich sende diesen in ein Speziallabor nach Köln. Dort werden nur die DNA Abschnitte untersucht, die für die Ermittlung Ihres Ernährungstyps relevant sind. Gene, die krankheitsbezogene Aussagen oder Rückschlüsse auf Verwandtschaftsverhältnisse zulassen, werden von der Untersuchung ausgeschlossen. Nach 3 bis 4 Wochen bekommen wir das Ergebnis, Sie kommen wieder zu mir und wir besprechen das Ergebnis. Sie bekommen ebenfalls einen Zugang zum Online Ernährungsportal, dass Rezeptvorschläge und viele andere Infos beinhaltet.

Der Metacheck hat sich bereits viele Male bewährt, es gibt auch eine Menge an TV-Berichten.

TV-Beiträge & Berichte zum Metacheck





Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Schlagworte:

BESUCHEN SIE MICH IN MEINER PRAXIS

Meine Praxisräumlichkeiten sind hell, modern und gemütlich ausgestattet, sodass Sie bei Ihrem Termin einfach mal abschalten und Energie auftanken können. Ankommen – sich wohlfühlen – und bei einer Tasse Tee dem Körper etwas Gutes tun und ihn wieder ins Gleichgewicht bringen.


Kontakt
Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern.
zur Datenschutzerklärung Einverstanden